Water is Right – FAQ

Was macht Water is Right?

Die Water is Right Foundation setzt sich seit 2011 dafür ein, dass Menschen der Zugang zu sauberem und bezahlbarem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung ermöglicht wird. Wir setzen gezielt finanzielle Ressourcen, technisches Know-How und unsere Partnernetzwerke für Wasserhilfsprojekte in der ganzen Welt ein. Wir wollen politische Überzeugungsarbeit leisten, um das Recht auf freien Zugang zu sauberem Wasser weltweit durchzusetzen. Wir nutzen Partnerschaften mit Firmen, die bahnbrechende Hochleistungstechnologien im Bereich Wasser entwickeln und anbieten, die unse Ziele konkret umsetzbar machen.

Bei der Auswahl von Wasser- und Sanitärversorgungstechnologien bevorzugen wir dezentrale Lösungen, wo immer diese sinnvoll sind. An manchen Orten, an denen adäquate Wasser- und Sanitäreinrichtungen fehlen, fehlt es an Informationen über neue, billigere Hochleistungstechnologien. Unser Ziel ist, die Bürger in den betroffenen Regionen aufzuklären, mitzunehmen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, die Ihnen anvertraute Technologie zu verstehen und nach der Einarbeitung selbständig zu warten. Musik ist ein universelles Mittel der Verständigung. So mobilisieren und sensibilisieren wir Künstler und Musiker unseres Netzwerkes an allen Orten der Welt für unser Ziel: „Zugang zu sauberem Wasser für alle!“. Als gemeinnützige Stiftung setzen wir Projekte gemeinsam mit Partnern oder mit Hilfe Ihrer Spendengelder um.

Woher kommt das Geld bei Water is Right?

Wir arbeiten mit vielen Partnern zusammen, die sich auch finanziell engagieren: mit Unternehmen, der öffentlichen Hand, engagierten Einzelpersonen und anderen Stiftungen. Spenden leisten dabei den wichtigsten Beitrag. Wir organisieren Konzerte für nationale und internationale Entscheidungsträger sowie Konzerttourneen, um Projekte zu finanzieren, die in betroffenen Regionen eine Verbesserung der Wasserversorgung und sanitären Einrichtungen zum Ziel haben. Musik ist ein universelles Verständigungsmittel. Diesen Umstand nutzen wir, um Spenden zu sammeln und Menschen auf das wichtige Thema „Wasser ist ein Menschenrecht“ aufmerksam zu machen.

Wie hoch sind die Verwaltungskosten bei der Water is Right Foundation?

Seriöse und wirkungsvolle Arbeit kommt nicht völlig ohne Verwaltungskosten aus. Alle Projekte und Aktionen müssen gut und von kompetenter Hand vorbereitet sein, sie müssen professionell begleitet und umgesetzt werden. Aktuell arbeitet die Stiftung mit ehrenamtlichen Mitarbeitern, bzw. engagierten Menschen. Wir sind bemüht, die Kosten für Verwaltung so gering wie möglich und auf das Nötigste beschränkt zu halten, damit ein Großteil der verfügbaren Mittel direkt in Projekte fließen kann.

Wie und wann erhalte ich meine Spendenbescheinigungen?

Spenden an die Water is Right Foundation sind steuerlich absetzbar. Spendenbescheinigungen stellen wir Ihnen zeitnah zu Ihrer Spende aus. Unterstützen Sie uns regelmäßig (z.B. Wasserpatenschaft), stellen wir Ihnen die Bescheinigung über die Gesamtspendensumme aus und senden diese zu Beginn des Folgejahres zu.